Verschönern Sie Ihren Garten mit einer Brücke

A bridge in an Asian garden during Fall season.

Eine gute Möglichkeit, den Morgen zu beginnen, ist ein schöner Spaziergang, bei dem Sie die Wunder der Natur um uns herum genießen können. Hast du dir jemals vorgestellt, dein eigenes kleines Paradies direkt vor deinem Hinterhof zu haben? Riechende Reihen von frischen Blumen und genießen Sie bunte Fische in Ihrem eigenen Teich oder Ihrer eigenen Lagune. Vielleicht wollen wir alle einen Ausflug machen, um den Lärm des pulsierenden Stadtlebens zu vermeiden. Erwägen Sie eine Gartenbrücke, um Ihr Heiligtum zu betonen und einen Mittelpunkt für Ihren blühenden Garten zu schaffen. Gartenbrücken erfreuen sich immer größerer Beliebtheit unter den Gärten. Brücken werden oft über einen kleinen Bach, einen Teich oder sogar über unwegsames Gelände gelegt. Es ist der perfekte Touch für eine exquisit gestaltete Landschaft, egal in welcher Umgebung.

1. Gestalten Sie Ihren Garten individuell

Gartenbrücken unterstreichen Ihr kreatives Selbst. Diese Akzente geben eine persönlichere Note in Ihrem Garten, die Ihren wahren Charakter und Ihre Persönlichkeit offenbart. Es spiegelt auch Ihren persönlichen Geschmack und Stil wider, so dass Ihr Garten auch einen eigenen Charakter hat. Alle Entscheidungen und Entscheidungen, die Sie bei der Gestaltung Ihres Gartens getroffen haben, auch der optische Eindruck, gehören Ihnen. Eine Gartenbrücke in einem Hinterhof zu haben, ist ein Einfluss des Fernen Ostens. Ruhige Orte werden oft zur Verjüngung und Meditation genutzt. Daher ist eine gute Möglichkeit, in der Privatsphäre Ihres Hauses verbunden zu bleiben, während Sie verjüngen und meditieren, Ihren eigenen ruhigen Platz in Ihrem Garten zu schaffen. Gartenbrücken geben dem gesamten Garten Ruhe. Es ruft friedliche Gefühle und klare Dispositionen hervor.

2. Brückenauswahlen

Gartenbrücken werden entweder aus Holz oder Stahl gefertigt – Holz ist am beliebtesten, weil es einen eleganten und traditionellen Stil gibt. Es gibt drei beliebte Hölzer, die für den Bau dieser Brücken verwendet werden: Zeder, Kiefer und Redwood. Sie sind einzigartig in ihren Eigenschaften und haben besondere wünschenswerte Eigenschaften. Galvanisierte Stahl-Gartenbrücken werden auch wegen der hochwertigen Materialien für Festigkeit, Stabilität und Langlebigkeit immer beliebter.

Zedernholz

Käufer von Zedernbrücken können sich von der zeitlosen natürlichen Schönheit dieses hellen Holzes angezogen fühlen. Es ist sehr gut für jede Außeneinrichtung, da es gegen Schimmel, Fäulnis und Schimmelpilze resistent ist und Insekten abwehrt. Die beiden beliebten Arten von Zedernholz sind die westliche rote und weiße Zeder. Obwohl beide ähnliche Eigenschaften haben, kann der westliche rote Keller lange halten als der weiße, da der natürliche Säuregehalt geringer ist und die Zedernholzart erhalten bleibt. Zedernholz altert gut, weil es nicht zum Zersplittern neigt.

Kiefer

seine Holzart ist anfällig für Fäulnis, wenn sie nicht druckbehandelt wird. Vor dem Bau der Brücke ist sicherzustellen, dass das Holz gestrichen oder gebeizt und versiegelt ist, um seine Lebensdauer zu verlängern. Seine attraktive natürliche Farbe reagiert gut auf Fleckenbildung.

Rotholz

Eine langlebige Redwood-Gartenbrücke sorgt für zusätzlichen Stil und Eleganz in Ihrem Garten. Redwood steht gut gegen die Witterung und verrottet nicht. Mangelnde Wartung und längere Exposition stahlen die Lebendigkeit seiner Farbe. Diese kann jedoch durch die Verwendung einer farbigen Versiegelung leicht wiederhergestellt werden.

3. Beginnen Sie mit Ihrer Gartenbrücke

– Online-Sites von Garden Bridges bieten Ihnen die besten Möglichkeiten, tolle Angebote und wertvolle Informationen, die Ihnen beim Einstieg helfen.

– Verschiedene Serien und Ausführungen stehen Ihnen zur Auswahl. Stellen Sie sicher, dass Sie bereits eine Idee auf Papier haben, wie eine Zeichnung Ihrer Traumbrücke.

– Sie können den verfügbaren Stil mit dem gewünschten Look vergleichen:

4. Villenstil

– Rustikaler, ländlicher Look

– Koloniales, mittelalterliches Design

– Die Pathway Bridge sieht aus wie eine Fußgängerbrücke, die eher an japanische Gartenbrücken erinnert, die für die Zen-Meditation verwendet werden. Sie nennen das die Water Garden Series.

– Brücken im romantischen Stil